Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Mathematik-Lexikon
Verfahrensbeginn
Zeitl. Reihenfolge
Ereignisse 2017 ab Juli
Ereignisse 2017 bis 6
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse  2014
Ereignisse  2013
Ereignisse 2012
Ereignisse  2011
Ereignisse 2010
Ereignisse  2009
Nachbarin-X
Nachbar X
Nachbarn X
Belastungen
Aktenberg !!!
Kosten
Polizei
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Einzelpetition 2013
Petitionen
Verwaltungsgericht
Staatsanwaltschaft
Europ. Gerichtshof
European Court
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Anwälte
Anwaltskammer
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum


 

Blondinenwitz ?

 


Der hier beschriebene Fall entstand durch eine Blondine,
die zur Polizei geht und unter anderem folgendes berichtet:
Hierbei beschuldigte die Nachbarin die Bauarbeiter, mit dem Bagger ihre Festplatte am Computer kaputt gemacht zu haben und trug weitere haltlose, nicht zusammenhängende Beschuldigungen an die Bauarbeiter heran.
Fragen:
1.

Welches Bild haben Sie vor Augen, wenn Sie sich den von der Blondine oben beschriebenen Fall in der Wirklichkeit vorstellen?

2.

Wurde hier ein Sachverhalt ordnungsgemäß und richtig beschrieben?
(Info: Die Nachbarin hat sich nicht gegenüber den Bauarbeitern geäußert, sondern gegenüber dem Ehemann der Blondine)

3.

Wenn die Angaben der Blondine stimmen, ist dann die Nachbarin psychisch krank?
Die Blondine behauptet das.

4.

Wenn die Angaben der Blondine falsch sind, wie können sie dann beschrieben werden?

5.

Kann man von der Blondine, der Polizei, dem Landratsamt, den Richtern und der Staatsanwaltschaft, Rechtsanwälten usw. das folgendes Hintergrundwissen erwarten?


Hintergrundwissen:

Eine Festplatte kann durch einen sogenannten "Head-Crash" zerstört werden. Der Schreib- und Lesekopf schwebt ganz dicht über der Platte. Berührt er die Platte, z.B. aufgrund einer Erschüttung, wird die Festplatte mechanisch beschädigt.
Mit Head ist der Schreib-/Lesekopf gemeint und mit Crash, dass er Kontakt mit der Festplatte bekommt.

Bei den Baggerarbeiten gab es im gegenüberliegenden Haus Vibrationen, weil der Untergrund aus Lehmerde besteht und diese daher Erschütterungen leicht weiterleitet.

Mehr z.B. bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Head-Crash

Zeitlicher Verlauf zum Computerschaden:
7.7.2009

Abgabe meines defekten Personalcomputers (knapp 1 Jahr alt) in dem Geschäft in Lörrach, von dem ich den PC gekauft hatte.

14.7.2009

Der Computer wird an einen von Fujitsu Siemens autorisierten Servicepartner geschickt.

21.8.2009

PC mit neuer Festplatte auf Garantie bekommen.
Für Datensicherung 76,97 Euro bezahlt.


Eingebetteter Blondinenwitz:
Die Blondine machte aus diesen Vorfall einen Witz,
den sie einer anderen Nachbarin erzählte,
in dem sie sich über den Vorfall lustig machte und
 somit die Computerbesitzerin für bescheuert hielt.

Kommentar am 15. Mai 2015
Leider ist dies ein sehr teurer Blondinenwitz
mit direkten und indirekten irreparablen Gesundheitsschäden,
aber nicht für die Blondine, sondern für die Nachbarin !!!

Nach oben 8. Gebot AE-Posse Bauherrin-Posse Berufsbeweis-Posse Blondinenwitz? Rat-Posse Menschenopfer-Posse psychisch krank Erfolgreiche Strafanzeige Staatl. anerkannte Denunziantin Habgier ?? Gaffer Traumatische Erlebnisse

Geändert am:   09.11.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de