Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Amtsgericht, Staatsanwaltschaft u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Polizeirevier Weil
Mathematik-Lexikon
Ermittlungsverfahren
Falsche Verdächtigung
Verfahrensbeginn
Nachbarin-X
Polizei
Anwälte
Staatsanwaltschaft
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Verwaltungsgericht
Ereignisse 2018 ab 7
Ereignisse 2018 bis 6
Ereignisse 2017 ab 7
Ereignisse 2017 bis 6
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse 2014
Aktenberg !!!
Ereignisse 2013
Ereignisse 2012
Ereignisse 2011
Ereignisse 2010
Ereignisse 2009
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Anwaltskammer
Europ. Gerichtshof
European Court
Belastungen
Kosten
Ablenkung ???
Nachbar X
Nachbarn X
Einzelpetition 2013
Petitionen
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum    


Erfolgloser Klageversuch zur Unterlassung der Behauptungen von Nachbarin-X 
 6 C 1986/10 und 6 C 1983/10 Amtsgericht Lörrach


Misslungene selbstgeschriebene Klage am 21.11.2010 zur Unterlassungen der Behauptungen von Nachbarin-X. Laut Information der Richterin x am  23.12.2010 war sie nicht ausreichend.
Ohne Anwalt habe ich aufgegeben. Damals hatte ich keine Erfahrung mit Gerichten und Klagen. (Kommentar und veröffentlicht am 1.11.2016)


Moser - Adresse.............

AMTSGERICHT LÖRRACH
Bahnhofsstraße 4

79539 Lörrach

21.11.2010

Antrag auf Zusicherung, dass Nachbarn X, wohnhaft in 79589 Binzen,  straße  Nr. x und  Nr. y  niemals wieder ein gerichtliches Betreuungsverfahren gegen mich einleiten können,
auch nicht indirekt über Polizei, Bekannte usw.

Grund:
Missachtung von Artikel 6 Menschenrechtskonvention bei Ihren amtsgerichtlichen Tätigkeiten zum Aktenzeichen: XVII 9......bis zum heutigen Tag

Seit über einem Jahr muss ich damit leben, dass ich mit Hilfe von Falschaussagen in ein Betreuungsverfahren gekommen bin.
Sie haben meine Einwendungen in keinem Punkt beachtet!!!

Nachbarn X, junior und senior, besitzt zwei neben mir liegende Grundstücke und zwei Grundstücke gegenüber. Personenmäßig mehrere gegen mich alleine. Nach den bisherigen Ereignissen überlege ich, ob ich deswegen verkaufen und umziehen muss oder sollte.
Mit der Zustimmung zu dem oben genannten Antrag hätte ich eine gewisse Sicherheit.

Ich darf nicht einmal meinen Nachbarn gegenüber wütend werden,
weil dann sicher wieder ein solches Verfahren ausgelöst wird.

Dies schlägt sich auf meine Gesundheit nieder. Sehr oft wache ich nachts deswegen auf. Es ist wie ein Albtraum. Daher möchte ich die von Ihnen im Betreff genannte Zusicherung.

Inzwischen ist mir klar, dass ich niemals nochmals ein derartiges Verfahren durchlaufen werde.
Damit es nicht so weit kommt, werde ich darum kämpfen,
dass Ihre menschenverachtenden Machtmittel stark eingeschränkt werden.

Dafür kommen neben der baldigen Beschwerde (einschließlich Verbesserungsvorschlägen) beim Bundesjustizministerium auch parteipolitische Möglichkeiten und Seniorenverbände in Frage.

G. Moser


2010

     
21.11.2010 Moser Amtsgericht Erfolgloser Klageversuch, weil ich keine Erfahrungen mit Klagen hatte    Mehr...
23.12.2010 Amtsgericht Moser 6 C 1986/10 und 6 C 1983/10 Fehlerhaftes Unterlassungsschreiben, Frist 2 Wochen zur Nachbesserung  Mehr...
29.12.2010 Moser Anwältin x Besuch mit dickem Ordner, Rechtsanwältin glaubt nicht, dass eine Unterlassungsklage möglich ist, scheint den Polizeibericht für wahr zu halten. Moser verlässt enttäuscht die Kanzlei

2011

 

     

Nach oben Gerichtl. Betreuungsverfahren Richter Trefzer Journalist-Klage 5 C 1666/12 Klageversuch 1 Keine Klage von Anwalt 7 Zurückgezogene Klage 2014 Klage gegen Nachbarin-X  2 C 1446/14 Aktenlöschungsversuch Antragsverfahren E 14 RA 12: Nichtigkeitsklage 2 C 1840/15 1. einstweilige Verfügung 6 C 472/16 Anwalt 12 gegen mich 3 C 909/16 Überflüssige Amtsgerichtsklage Zwangsvollstreckung von Nachbarin-X Klage gegen Anwalt 7 Klage gegen Anwältin 10 Klageversuch gegen Anwältin 11 Amtsgerichtsdirektor Lorenz Richterin Dr. Puchinger 2. einstweilige Verfügung 3 C 83/17 RA 12 gegen mich 2 C 59/17 Klage 1 gegen Anwalt 12 Klage 2 gegen RA 12

Oliver Shanti - Tibetiya - Meditation on Tibet -
Music: Tibetiya, Oliver Shanti and Friends.
Journey to the roof of the world. Free Tibet
Veröffentlicht am 21.09.2012 von Jürgen Lenz  https://youtu.be/I7C8hyn0x8U

Geändert am:   21.09.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de