Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Mathematik-Lexikon
Verfahrensbeginn
Ereignisse 2018
Ereignisse 2017 ab 7
Ereignisse 2017 bis 6
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse 2014
Ereignisse 2013
Ereignisse 2012
Ereignisse 2011
Ereignisse 2010
Ereignisse 2009
Nachbarin-X
Nachbar X
Nachbarn X
Belastungen
Aktenberg !!!
Ablenkung ???
Kosten
Polizei
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Einzelpetition 2013
Petitionen
Verwaltungsgericht
Staatsanwaltschaft
Europ. Gerichtshof
European Court
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Anwälte
Anwaltskammer
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum

3 S 24/15  Landgericht Freiburg  Nr. 2 
Aktenseiten-Nummerierung


Zuvor: Klage beim Amtsgericht Lörrach 2014: Az 2 C 1446/14


06.02.2015 3 S 24/15 Berufung im Fall Moser ./. Nachbarin-X wegen Schadenersatz 

Geordnet nach den Aktenseiten-Nummern (AS 1 - 185)

Mit Anzahl der Seiten von
 Anwalt 12 (69) und vom Amts-, Landgericht (13) und gegn. Anwaltskanzlei (8)


AS Nr. Nr. Nr.

2015

     
ohne             Deckblatt (Foto) 3 S 24/15
ohne       06.02.2015 Landgericht intern Stammdatenblatt (Foto)
ohne       30.12.2014 Amtsgericht Moser, Nachbarin-X Urteil. Klage wird abgewiesen, daher muss ich alle Rechtskosten tragen. Mehr...  (Eingang am 7.1.2015)  (Foto)
ohne       20.05.2015 LOK Moser 3 S 24/15 Gerichtsgebühren 584 € (Foto)
ohne       21.05.2015 Landgericht intern Internes Formular zu den Gerichtsgebühren (Foto)
1
3
1
2
    30.01.2015 Anwalt 12 Landgericht
Freiburg
Berufung, später Az 3 S 24/15.
Anlage AS 5, AS 7
5 3     30.01.2015 Moser Anwalt 12 Anlage von Anwalt 12
Unterschriebene Vollmacht (Foto)
7   1   07.01.2015 Amtsgericht Moser Anlage von Anwalt 12
Nach telefonischer Vereinbarung Urteil vom 30.12.2014 persönlich abgeholt. Dabei ein Begleitschreiben mit AS 7.
Von Anwalt 12 als Anlage beigefügt.
9
 
4
 
    30.12.2014 Amtsgericht Moser, Nachbarin-X Anlage von Anwalt 12
Urteil vom 30.12.2014 von
11
13
15
17
19
21
23
25
5
6
7
8
9
10
11
12
          Urteil Seite 2,
Urteil Seite 3,
Urteil Seite 4,
Urteil Seite 5,
Urteil Seite 6,
Urteil Seite 7,
Urteil Seite 8,
Urteil Seite 9
27   2   06.02.2015 Landgericht intern Internes Verfügungsformular (Foto)
29   3   06.02.2015 Landgericht gegn. Anwältin Zustellung gegen Empfangsbekenntnis (Foto)
31   4   11.02.2015 Amtsgericht Landgericht 2 C 1446/14 Begleitschreiben zur mitgeschickten Akte (Foto)
        06.02.2015 Landgericht Anwalt 12 Eingang der Rechtsmittelschrift am 2.2.2015.
Neues Aktenzeichen 3 S 24/15
33 12     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht
Moser
Berufungsklage, einen Tag vorher erhalten 3 S 24/15. Eingang beim Landgericht am 19.02.2015
35
37
39
41
43
45
47
49
51
53
55
57
59
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
          Seite 2,
Seite 3,
Seite 4,
Seite 5,
Seite 6,
Seite 7,
Seite 8,
Seite 9,
Seite 10,
Seite 11,
Seite 12,
Seite 13,
Seite 14
61 26     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlagenüberblick
63
65
27
28
    18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage PF
67 29     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K1 Moser an Nachbarn-X am 09.07.2009 (= G5 - Nr. 1)
69 30     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K2 Grundbuchauszug 1
71 31     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K2 Grundbuchauszug 2
73 32     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K2 Grundbuchauszug 3
75 33     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K3 Flurplan
77
79
34
35
    18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K4 Polizeibericht S. 1,
S. 2  (= G1)
81 36     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K5  HNO-Rechnung von 2009
83 37     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K6  Hausärztliches Attest von 11/2014
85 38     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K7  Brief an Nachbarn:
Nur noch schriftl. Kontakt w/ Polizeibericht  (= G5 - Nr. 2)
87 39     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K8  Zwei m.E. unwichtige Briefe an meine Nachbarn (= G5 - Nr. 3 u. 4)
89
91
40
41
    18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K9  Mein Brief an Nachbarin-X vom 20.9.2009  (G5 - Nr. 11)
93
95
42
43
    18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K10  Mein Brief an Nachbarin-X vom 25.02.2010 (G5 - Nr. 13)
97 44     18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K11  Brief von Nachbar-X vom 6.3.2010 (G 5 - Nr. 14)
99
101
45
46
    18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K12  Anwalt 3 an Nachbarin-X vom 2.2.2010 (G5 - Nr.12)
103
105
47
48
    18.02.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K13  Beschluss Amtsgericht Lörrach 22.06.2011
107   5   19.02.2015 Landgericht intern Verfügung vom 19. Feb 2015 (Foto)
109   6   24.02.2015 Landgericht gegn. Anwältin Zustellung gegen Empfangsbekenntnis (Foto)
111
113
49
50
    02.03.2015 Anwalt 12 Landgericht Eilt! Schreiben u.a. zum ärztl. Beleg vom HNO-Arzt
115 51     02.03.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K5.1  HNO-Beleg 2/2015
117
119
    1 20.03.2015 gegn. Anwältin Landgericht Bitte um Fristverlängerung
121   7   23.03.2015 Landgericht intern Verfügung vom 23.03.2015 (Foto)
123
125
127
129
131
133
135
    2
3
4
5
6
7
8
07.04.2015 Gegen-
Anwältin
Landgericht Antrag auf Zurückweisung der Berufung der Klägerin mit Begründung und falschen Angaben 3 S 24/15
137
139
  8   30.04.2015 Landgericht Anwalt 12 Hinweis gemäß § 522 Abs. 2 ZPO 3 S 24/15
141   9   28.04.2015 Landgericht intern Verfügung vom 28.04.2015 (Foto)
143
145
147
149
52
53
54
55
    19.04.2015 Anwalt 12 Landgericht Entgegnung zur Berufungserwiderung vom 7.4.2015 3 S 24/15
Statt die 14-tägige Erwiderungsfrist zu nutzen, schickt Anwalt 12 die Erwiderung nach 5 Tagen ab, wobei ich seit 4 Tagen davon wusste.
Fataler Fehler in diesem Fall ???
Dabei geht er nicht auf die Falschaussagen ein. Dazu hat er von mir schriftliche Unterlagen.
151
153
56
57
    19.04.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K 14 21.01.2010 Polizei an Anwalt 1
155   10   19.04.2015 Landgericht Anwalt 12 Begleitschreiben zur Zustellung
157
159
161
163
58
59
60
61
    08.05.2015 Anwalt 12 Landgericht Ergänzung der Berufungsklage, Attest Hausärztin, 3 S 24/15
165
167
169
62
63
64
    08.05.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K 15 Mein Brief vom 16.11.2014 an das Amtsgericht zum Vollmachtsentzug von Anwältin 10 und Beschwerden
171 65     08.05.2015 Anwalt 12 Landgericht Anlage K 16 Informationen zu Festplattenschäden
173 66     12.05.2015 Anwalt 12 Landgericht Nachtrag: Klägerin war geschäftsunfähig, daher keine Verjährung, 3 S 24/15
(Im Nachhinein der blanke Horror, was Anwalt 12 über mich geschrieben hat)
175
177
67
68
    15.05.2015 Anwalt 12 Landgericht Streitverkündung
179   11   18.05.2015 Landgericht intern Verfügung vom 18.05.2015 (Foto)
Weitergabe der Streitverkündung an die gegn. Anwältin
181
183
  12   26.05.2015 Landgericht Moser Beschluss, Eingang 16.05.2015 bei Anwalt 12
Berufungsklage wird zurückgewiesen. Idee mit der Folgenbeseitigung 3  S 24/15
185   13   21.05.2015 Landgericht intern Verfügung zur Weitergabe des Beschusses and die Partei-Vertr. (Foto)
ohne       21.05.2015 Landgericht gegn. Anwältin Zustellung gegen Empfangsbekenntnis (Foto)
ohne       21.05.2015 Landgericht intern gelbe Zustellungsurkunde
ohne       20.10.2015 Landgericht Amtsgericht Beiliegend ein Schriftstück zu den Akten  (Foto)
ohne       06.10.2015 ? ? Zusammengeheftete Schreiben,
auf dem 2. Blatt Bemerkung "Irrläufer"
ohne 69     07.07.2016 Anwalt 12 Amtsgericht Handschriftliche Notiz von Anwalt 12, dass er die Akten zurückgegeben hat.


Tabelle mit der zeitlichen Reihenfolge der Ereignisse


Nach oben

Geändert am:   12.12.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de