Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Amtsgericht, Staatsanwaltschaft u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Polizeirevier Weil
Mathematik-Lexikon
Ermittlungsverfahren
Falsche Verdächtigung
Verfahrensbeginn
Nachbarin-X
Polizei
Anwälte
Staatsanwaltschaft
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Verwaltungsgericht
Ereignisse 2019
Ereignisse 2018 ab 7
Ereignisse 2018 bis 6
Ereignisse 2017 ab 7
Ereignisse 2017 bis 6
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse 2014
Aktenberg !!!
Ereignisse 2013
Ereignisse 2012
Ereignisse 2011
Ereignisse 2010
Ereignisse 2009
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Anwaltskammer
Europ. Gerichtshof
European Court
Belastungen
Kosten
Ablenkung ???
Nachbar X
Nachbarn X
Einzelpetition 2013
Petitionen
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum    


Ladendiebstahl



Die Kleinen hängt man,
die Großen
(z.B. Nachbarin-X) lässt man laufen !

15.04.2019: Dazu muss ergänzt werden: Nachbarin-X wird seit 2009 bedingungslos von der Polizei und der Justiz gegen mich unterstützt und somit zu neuen Falschaussagen animiert. Ein Albtraum für mich bis heute.
 



Am 8. April 2019 habe ich als Zuschauerin an einem Strafverfahren wegen wiederholtem Ladendiebstahl teilgenommen. Zuvor war die beschuldigte Frau schon einmal in Haft. Jetzt sollte sie wieder ins Gefängnis gehen, falls die Berufung durch ihre Strafverteidigerin misslingt.

Aus diesem Anlass habe ich mich näher mit den Folgen von Ladendiebstahl befasst.
Dabei habe ich festgestellt, dass Ladendiebstahl sehr hart bestraft wird.

Durch Falschaussagen meiner Nachbarin-X habe ich seit 10 Jahren erhebliche, ungerechte Rechtsfolgen und Rechtskosten und sie hat immer noch keine Rechtsfolgen. Das finde äußerst ungerecht im Vergleich zu Ladendiebstahlfällen.

Daher im folgenden einige Beispiele für die Rechtsfolgen von Ladendiebstahl.


Sehr harte Strafen für Ladendiebstahl ?


Stern: Diebstahl aus Altersarmutsgründen?
85-Jährige muss nun ins Gefängnis

Eine 85-jährige Rentnerin muss sich wegen wiederholten Ladendiebstahls vor Gericht verantworten – und verliert. Für geklaute Waren im Gesamtwert von 18,73 Euro muss sie nun hinter Gitter.

10. April 2019: https://www.stern.de/panorama/stern-crime/diebstahl-aus-
altersarmutsgruenden--85-jaehrige-muss-nun-ins-gefaengnis-8661154.html


Der Spiegel: Rentnerin muss wegen Diebstahls von Sahnesteif und Haarklammern in Haft

Ihre Rente reiche nicht zum Leben, sagt Ingrid M. Weil sie Lebensmittel klaute, saß die 85-Jährige bereits im Gefängnis. Nun ist sie erneut wegen Ladendiebstahls verurteilt worden.
9. April 2019: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/memmingen-ladendiebstahl-prozess-gegen-85-jaehrige-rentnerin-gestartet-a-1262011.html


Welt: Sahnesteif-Diebstahl
85-jährige Rentnerin muss hinter Gitter

Stand: 10.04.2019 https://www.welt.de/vermischtes/article191650693/Memmingen-Sie-stahl-Sahnesteif-Oma-Ingrid-muss-hinter-Gitter.html


Frankenpost: Berufungsverfahren gegen 85-Jährige wegen Ladendiebstahls
9. April 2019: https://www.frankenpost.de/region/bayern/Berufungsverfahren-gegen-85-Jaehrige-wegen-Ladendiebstahls;art2832,6661256

Aus Hunger Geklaut "Oma Ingrid" Steht Erneut Vor Gericht
Am 09.04.2019 veröffentlicht von
GTT NEWS https://youtu.be/Fyw00f-5ecY


ntv: Aus Hunger geklaut "Oma Ingrid" steht erneut vor Gericht
https://www.n-tv.de/panorama/Oma-Ingrid-steht-erneut-vor-Gericht-article20954194.html

Wahnsinn: Rollstuhlfahrer Oma muss wegen Ladendiebstahl ins Gefängnis.
Am 12.04.2019 veröffentlicht von Dunkeldeutschland News
https://youtu.be/2rY28PmzRdU


GM-Kommentar:

Seit 10 Jahren muss ich ungerechte Rechtsfolgen durch Nachbarin-X erdulden und ihr passiert überhaupt nichts! Ein Skandal! (im Vergleich zu Ladendiebstahl)


Geändert am:   15.04.2019

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de