Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Mathematik-Lexikon
Verfahrensbeginn
Zeitl. Reihenfolge
Ereignisse 2017 ab Juli
Ereignisse 2017 bis 6
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse  2014
Ereignisse  2013
Ereignisse 2012
Ereignisse  2011
Ereignisse 2010
Ereignisse  2009
Nachbarin-X
Nachbar X
Nachbarn X
Belastungen
Aktenberg !!!
Kosten
Polizei
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Einzelpetition 2013
Petitionen
Verwaltungsgericht
Staatsanwaltschaft
Europ. Gerichtshof
European Court
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Anwälte
Anwaltskammer
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum

    1.840,69 € Kosten für die Anwältin
im Strafverfahren wegen Bedrohung gegen mich,
trotz Einstellung eine faktische belastende Bestrafung


Am 12.08.2013  leitete die Staatsanwaltschaft Lörrach ein Strafverfahren wegen Bedrohung gegen mich ein.

Ich wandte mich an eine Strafrechtlerin aus Lörrach. Schon beim ersten Gespräch wurde eine Honorarvereinbarung getroffen.

Dabei war noch nicht bekannt, wer tatsächlich das Strafverfahren beantragt hatte und welche Inhalte es enthielt.
(Später ergab sich natürlich, dass ich von Nachbarin-X und ihrer Anwältin angezeigt wurde. Das war die 1. Strafanzeige gegen mich in meinem Leben.)

Gleichzeitig mit der späteren Akteneinsicht schrieb die Anwältin einen kurzen Brief, in dem sie beantragte, das Verfahren mangels Tatbestand einzustellen. Ohne Rücksprache mit mir zu nehmen, schickte sie den Brief weg.

Ich beklagte mich darüber bei der Rechtsanwältin.

Ich bekam erst später die Kopien der Staatsanwaltschaftsakte am 26.09.2014. Dort entdeckte ich wieder falsche Aussagen und falsche Textinterpretationen über mich.

Daher erstattet ich Strafanzeige zu diesen falschen Inhalten, die natürlich abgelehnt wurde.


Nightwish - Wish I Had An Angel (OFFICIAL VIDEO)
The official music video to "Wish I Had An Angel", taken from the 2004 album "Once".
Veröffentlicht am 26.03.2015 von Nightwish  https://youtu.be/wEERFBI9eCg


Geändert am:   09.11.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de