Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Mathematik-Lexikon
Verfahrensbeginn
Ereignisse 2018
Ereignisse 2017 ab 7
Ereignisse 2017 bis 6
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse 2014
Ereignisse 2013
Ereignisse 2012
Ereignisse 2011
Ereignisse 2010
Ereignisse 2009
Nachbarin-X
Nachbar X
Nachbarn X
Belastungen
Aktenberg !!!
Ablenkung ???
Kosten
Polizei
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Einzelpetition 2013
Petitionen
Verwaltungsgericht
Staatsanwaltschaft
Europ. Gerichtshof
European Court
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Anwälte
Anwaltskammer
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum


 

Brief an das Innen- und Justizministerium Baden-Württemberg

 


G. Moser, ...............  (Adresse, Tel.)
Innenministerium Baden-Württemberg
Abt. 3: Landespolizeipräsidium
Dorotheenstraße 6
70173 Stuttgart
Justizministerium Baden-Württemberg
Schillerplatz 4

70173 Stuttgart
Aktenzeichen
1) ................. 09.07.2009 Polizeibericht von PM B., Polizeirevier Weil am Rhein
2) ohne Az 06.08.2009 Email-Auskunft bei LKA Prävention wegen des Polizeiberichts ....
3) ............19.10.2009 Polizeidirektion Lörrach, ...
4) .....12.11.2010 Regierungspräsidium Freiburg Abteilung 6 Landespolizeidirektion
5) ..... 03.01.2012 Polizeirevier Weil am Rhein,
6) ....15.06.2012 Auskünfte über Einträge bei der Polizei über mich beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg
3 Zs ...6/09
85 Js ../09
und 86 Js ..../13
5 Zs ..../13
in Zusammenhang mit
82 Js ....8/13
I

  
19.05.2014

Ihre Mobbingaktionen seit 2009 mir gegenüber, ausgelöst durch einen Polizeibericht
im Auftrag von .x......:
Bis heute haben Sie mir übliche rechtsstaatliche Mittel zu meinen Gunsten verweigert, z.B. Recht auf Zeugen, Verhör oder ähnliche Befragung von x..... zu ihrem verursachten Polizeibericht

Sehr geehrte Damen und Herren,

Kürzlich habe ich mich mit einer etwas entfernten Nachbarin in Verbindung gesetzt, die genau meinen Eingangsbereich und den meiner Nachbarn x..... überblicken kann.
Sie kennt mich seit Jahren. Ich habe ihr vom Polizeibericht erzählt und erwartet, dass sie davon Kenntnis hat. Das war nicht der Fall. Sie war entsetzt.

Seit 2009 versuche ich mich mit allen möglichen Mitteln, meine Rechte zu bekommen,
die normalerweise einer Bürgerin in einem Rechtsstaat zustehen.
Es gelingt mir nicht.
Wieviel Wut und entsprechende Reaktionen darf ich dann haben?

Auf meiner Homepage www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de habe ich Sie kürzlich mit zu den Mobbingpartner meiner Nachbarn x....... aufgeführt.

Am Samstag Nachmittag habe ich dieses Plakat vor meinem Fenster aufgehängt,
weil Polizei, Zivilgerichte und Staatsanwaltschaft mir keine Rechte zu meinen Gunsten gewähren.

Es ist eine Schande, dass ich inzwischen einen Aktenumfang in Form eines Buches habe (siehe Youtube) und mich mit einem solchen Plakat wehren muss:
 

Plakattext:
x....(Vorname, Name)!
Beantworten Sie endlich wahrheitsgemäß die Fragen zum Polizeibericht, den Sie verursacht haben und unter dem ich seit fast 5 Jahren leide.
www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de

Es ist eine Schande für die Bundesrepublik,
dass bei gerichtlichen Betreuungsverfahren Denunziantentum von der Verwaltung, z.B. Landratsamt, Polizei, der Zivilgerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaft gebilligt wird.


Daher gibt es auch die Homepage www.gerichtliches-betreuungsverfahren.de

Mit freundlichen Grüßen (???)

G. Moser

Geändert am:   10.12.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de