Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

Startseite - Home
Vorgeschichte
Mathematik-Lexikon
Verfahrensbeginn
Zeitl. Reihenfolge
Ereignisse 2017
Ereignisse 2016 ab 7
Ereignisse 2016 bis 6
Ereignisse 2015
Ereignisse  2014
Ereignisse  2013
Ereignisse 2012
Ereignisse  2011
Ereignisse 2010
Ereignisse  2009
Nachbarin-X
Nachbar X
Nachbarn X
Belastungen
Aktenberg !!!
Kosten
Polizei
Landratsamt  Bau
Landratsamt Sozial
Amtsgericht
Landgericht
Oberlandesgericht
Einzelpetition 2013
Petitionen
Verwaltungsgericht
Staatsanwaltschaft
Europ. Gerichtshof
European Court
Prozessbetrug ?
Datenschutzbehörde
Anwälte
Anwaltskammer
Verfahrensfehler
Keine Zeugen
Betreuung für ...
"psychisch krank"
Stigmatisierung
Heile Welt !!??
Rechtsschutz
Humor
Staatl. Informationen
Hunde
Weinende Justitia
Bestattungsvorsorge
Impressum

28.8.2009: Moser an Nachbarn zum Thema "Zaun" und "Hunde"

Moser, xStraße, Gemeinde B   
 

Familie  xx Nachbarn
xStraße
Gemeinde B  

28.08.2009

Grenze zwischen Ihnen und mir

In der Vergangenheit habe ich geduldet, dass Ihr Hund und Hunde von Besuchern mein Grundstück hinter meiner Zaunanlage betreten konnten.
Sie haben sich einen Hund angeschafft und Gasthunde aufgenommen und damit reichlich von meinem Zaun profitiert.
Außerdem habe ich Ihnen die Erlaubnis gegeben, Ihren Holzzaun bis an mein Grundstück anzubringen.

Aufgrund der vergangenen Ereignisse möchte ich folgendes:
a) Keine fremden Hunde mehr auf meinem Grundstück. Damit sind Ihr Hund und die Hunde Ihrer Besucher gemeint.
b) Die Genehmigung für den Holzzaun auf meinem Grundstück ziehe ich aufgrund Ihres Verhaltens in der letzten Zeit zurück.

Moser


Geändert am:   02.05.2016

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de