Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Anwalt 12 an Landgericht am 21.2.2017
(mit eigener Struktur und Hervorhebungen, Eingang bei mir 30.03.2017 mit dem Begleitschreiben vom 28.03. und dem Beschluss vom 24.03.2017)


Anwalt 12 - Adresse 

Landgericht Freiburg

Freiburg

Lörrach, 21.2.2017

3 T 325/16

3 C 909/16
AG Lörrach
 

In Sachen

Anwalt 12 gegen Moser,

wegen Forderung

 

ergänze ich die Beschwerdebegründung für die beabsichtigte Rechtsverfolgung mit dem

Antrag:
 

  mit bewilligter Prozesskostenhilfe 
der Beklagten Frau Gertrud Moser
gemäß §§ 56,57 ZPO einen
besonderen Vertreter zu bestellen.

Zur Begründung :

Ich ersuche um Beiziehung der von der Beklagten veranlassten Prozessakten:
 

  in Sachen Moser gegen Anwalt 12
wegen einstweiliger Verfügung
des Amtsgerichts Lörrach - 3 C 83/17 -
Landgericht Freiburg        - 3 T 33/17 -

Dort hat die Beklagte in ihrem Schriftsatz vom 14.2.2017 an das Landgericht neben einer Rücknahme der Beschwerde wörtlich geschrieben:
 
  "Persönlich ist für mich dieser misslungene Versuch, mich gegen Anwalt 12 zu wehren, enttäuschend.
.....

Den persönliche Schriftsatz der Beklagten/Antragsgegnerin vom 14.2.2017 betrachte ich als ein
 
  dokumentarisches Selbstzeugnis (Anlage A 78)
 
Für eine krankhafte Störung des Geistestätigkeit und
daher Prozessunfähigkeit in dem beabsichtigten Forderungs-Rechtsstreit gegen mich als ehemaligen Anwalt der Beklagten.

Die Beklagte hat bereits in ihrem Schriftsatz vom 27.1.2017 in Sachen Anwalt 12 ./. Moser (3 T 325/16) den
 

  "Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung"
 vom 23.1.2017 an das Amtsgericht Lörrach (- 3 C 83/17 -)

als "Anlage 2" selbst vorgelegt.
 
  Beweis: Schreiben Moser vom 23.1.2017 (Anlage 2)
   

Anlage A 77

    Schreiben Moser vom 14.2.2017 (3 T 33/17)
   

Anlage A 78


Anwalt 12
Rechtsanwalt
 

Anlagen


Anlagen:
A1 A 77 23.01.2017 Moser Amts-
gericht
Postbrief mit zweifacher Ausfertigung: Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen Anwalt 12 Mehr...
A2 A 78 14.02.2017 Moser Land-
gericht
3 T 33/17 Beschwerde-Rücknahme mit persönlicher Meinung zu meinem langjährigen Rechtsfall  Mehr...

GM-Kommentar:
Mir war früher nicht klar, so ich von Anwalt 12 derartig vor den Augen der Justiz beleidigt werden darf ohne dass die Justiz von sich aus zu meinen Gunsten tätig wird.


 
Geändert am:   31.07.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de