Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Anwalt 12 an  Anwalt 14


Anwalt 12 Adresse.....  

 

An

Anwalt 14
......str.

 

77.........x

Lörrach, 7.7.2017

Moser gegen Anwalt 12
Ihr Schreiben vom 4.7.2017

 

Sehr geehrter Herr Kollege Anwalt 14,

 

ich habe Ihre Vertretung der Frau Gertrud Moser als Gegnerin in Sachen Anwalt 12 gegen Moser bei dem Amtsgericht Lörrach mit in Kopie beigefügtem Schreiben vom 6.7.2017 in eigener Sache angezeigt.

 

Ich bin bereit, die Zahlung von EUR 865,37 auf meine Schadensersatzforderung anzurechnen.

 

EUR 4.977,--
./. 865,37
EUR 4.111,63

 
Eine Zurückzahlung kommt nicht in Betracht.
Ich habe die Zahlung der Frau Moser je zur Hälfte in den zwei Verwaltungsrechtssachen abgerechnet und habe nachträglich auf die Umsatzsteuer verzichtet. Ich füge zu Ihrer Information bei:
 

  Kostenrechnung vom 23.11.2015
  Kostenrechnung vom 20.5.2016 (VRS 4 K 2170/15)
  Kostenfestsetzungsgesuch vom 10.6.2016 (VRS 4 K 2449/15)
  Rücknahmeerklärung vom 17.3.2017 (LG Freiburg 3 T 325/16)
 
 
Mit kollegialen Grüßen

Anwalt 12


Anlagen
Siehe Brieftext: 4 Anlagen

Kommentar:

Wieder wird es dazu in der nächsten Zeit zu einer erheblichen Erhöhung des Aktenberges kommen.


Geändert am:   17.07.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de