Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Brief von Anwalt 12


Anwalt12- Adresse.....

An
Moser-Adresse

 

Lörrach, 18.8.2015

Moser ./. Landkreis Lörrach
Verwaltungsgericht Freiburg 4 K 1908/15

Sehr geehrte liebe Frau Moser,

ich bedanke mich für die Honorarüberweisung nach meiner Abrechnung vom 11.8.2015.

In der Anlage übersende ich Ihnen das Eingangs-Schreiben des Verwaltungsgerichts Freiburg vom 14.8.2015 mit der
Bitte um gefl. Kenntnisnahme und um Rücksprache wegen der zu besprechenden Ergänzungen.

Das "Schreiben vom 15.5.2015, das der Klageschrift beigefügt ist", war die Streitverkündung im Berufungsverfahren Moser / Nachbarin-X - und ist die Anlage K 7 zur Klageschrift.

Für Schadensersatz aus Art. 34 GG und 839 BGB wegen Amts-pflichtverletzung wäre nicht das Verwaltungsgericht sondern das Landgericht Freiburg zuständig.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Rechtsanwalt 12

Anlage: 14.8.2015 vom Verwaltungsgericht
 

Kommentar am 17.04.2016:
Durch gemeinsame Zusammenarbeit und Internetrecherchen wäre diese "Panne" nicht passiert. Auch nicht die dann folgenden vielen Aktenzeichen beim Verwaltungsgericht.

Geändert am:   09.08.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de