Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Amtsgericht, Staatsanwaltschaft u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Neuer Aktenberg März 2018 (Klageversuch gegen Anwalt 12)

Fotografiert am 13.03.2018, veröffentlicht am 21.03.2018


In monatelanger Arbeit habe ich einen Klageversuch gegen Anwalt 12 geschrieben. Einen Tag vor dem Besuch bei Anwalt 14 (14.03.2018) habe ich die Unterlagen gewogen und fotografiert.

Natürlich war das wieder überflüssige Arbeit für mich. Ich konnte ihm nur meinen Klageentwurf, alle Rechnungen von Anwalt 12 und einen ausführlichen Überblick über die Rechnungsinhalte aufdrängen.

Inzwischen gibt es einen Klageentwurf von Ihm als kleiner Ausschnitt aus meinem neuen Aktenberg. Für den Rest kann er die Verantwortung nicht übernehmen, was verständlich ist. Kein Anwalt kann mehr meinen Rechtsfall überblicken. Das kann nur ich.

Daher muss ich selbst eine neue Klage schreiben.
 


2,732 kg Klageentwurf mit Anlagen (ca. 1000 Seiten)
Beim Ausdruck eine XXL-Tintenpatrone ausgewechselt.
Kopien mit einem Laserdrucker sind auch enthalten.


4,062 kg Klageentwurf in Jurismappen mit einigen Doppel für mich


3,668 kg Klageentwurf in Jurismappen für Anwalt 14


3,194 kg Klageentwurf-Rest in Jurismappen nach der Rückkehr von Anwalt 14
(Restmüll ?)


Geändert am:   21.03.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de