Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!


Fax an die Gemeinde


Gertrud Moser, ..........................Binzen, Tel. .............................
Eigentümerin Nr. ........
 
Per Fax 0...........................

Gemeindeverwaltung Binzen

79589 Binzen


Gemeinderat
von
Binzen
 

11.01.2017

Antrag:
Sofortiges Parkverbot für Mitarbeiter/innen des Steuerberatungsunternehmens an meiner Grundstücksgrenze

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem ich gestern an meiner Grundstücksseite sehr viel Schnee weggeräumt hatte, konnte eine Mitarbeiterin der Hausarztpraxis bei mir an der Grundstücksgrenze bequem parken. Das finde ich in Ordnung und selbstverständlich. Später hat ein Besucher vom Steuerberater .......... gegenüber im hinteren Bereich geparkt. Das kann ich nicht verhindern, weil das rechtlich möglich ist.

Heute Morgen hat sich ein/e Mitarbeiter/in vom Steuerberater ......... mit dem Kennzeichen .......................... auf diesen "besten" Platz gestellt, obwohl gegenüber auf dem Grundstück genügend Platz war. Allerdings ist das gegenüberliegende Grundstück nicht so von Schnee befreit, wie dieser Platz.

Herr Steuerberater-X ist mit Familie Nachbarn-X auch befreundet. Damit weiß er sicher von meinen Rechtsproblemen, für die ich mich sogar verschulden musste.
Daher bin ich nicht bereit, die kostenlose Parkplatzputze für ihn zu sein.

Mit freundlichem Gruß
G. Moser
 


Geändert am:   11.01.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de