Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Amtsgericht, Staatsanwaltschaft u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Brief an das Verwaltungsgericht Freiburg


Moser-Adresse .....
 

Verwaltungsgericht Freiburg
Habsburgerstraße 103

79061 Freiburg

15.10.2016

4 K 2449/15
4 K 2591/15
4 K 1908/15
4 K 2377/15

 

In der Verwaltungsrechtssache

Gertrud Moser
gegen das Landkreis Lörrach wegen Feststellung u.a.

 

zum Thema Streitwert

 

Sowohl aus Ihren Schreiben als auch durch Schreiben von Anwalt 12  erschien im Frühjahr 2016 eine Streitwertänderung möglich zu sein.
Da ich mich auf diesem Gebiet nicht auskenne und ich auf keinen Fall noch in irgendeiner Weise Anwalt 12  für mich tätig lassen werde, habe ich geschwiegen.
Beim Amtsgericht werden die Streitwerte auch nachträglich von Richtern geändert.
Das müsste doch auch beim Verwaltungsgericht möglich sein.

 

Ich habe mich auch nicht gemeldet, weil ich alle Verfahren beim Verwaltungsgericht sehr bürgerfeindlich empfunden habe. Der Streitwert wurde, soweit ich das verstanden habe, so hoch gesetzt, weil ich keine Klage zurückgezogen habe.

 

Ich habe mich auch aus Stolz nicht gemeldet, weil ich Richter Knorr teilweise ironisch mir gegenüber empfunden habe.

 

Die Klagen habe ich nicht zurückgezogen, um eventuell Chancen beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu haben.

 

Eine Streitwertänderung hätte genauso vom Landratsamt beantragt werden können.
Das Verhalten des Landratsamts in meinem gesamten Rechtsfall finde ich extrem bürgerfeindlich und mir gegenüber extrem menschenverachtend.
Es gab kein Entgegenkommen und Bedauern.

 

Durch den Polizeibericht bin auch auf verschiedenen Ebenen jahrelang geschädigt worden.

 

Anwalt 12 hat das Extraverfahren 4 K 2591/15 zu vertreten. Seine Inhalte sollten in die Klage 4 K 2449/15. Wie mein Fall belegt, muss ich ich in umfassender Weise für Rechtsanwaltsfehler sehr viel zahlen und muss sehr viele rechtliche Nachteile akzeptieren.
Die Justiz muss Anwaltsfehler nicht berücksichtigen.

G. Moser
 

Am 27.10.2015 veröffentlicht

 Oliver Shanti - Sacral Nirvana (Long version) (1 hour)
Veröffentlicht am 04.07.2013 von Lucas Mauro. https://youtu.be/IWtZSbjNS8s

Geändert am:   27.01.2017

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de