Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!


Fax an das Amtsgericht Lörrach


Moser-Adresse......
 

Per Fax..................

Amtsgericht Lörrach
Bahnhofstr. 4 und 4a

79539 Lörrach

16.09.2016

Aktenzeichen 3 C 909/16

In Sachen Anwalt 12 ./. Moser, G. wg. Forderung

 

Ergänzung meines gestrigen Schreibens:

I.

Aktenzeichen Streitwert Gerichtskosten Bezahlt an Anwalt 12
3 S 24/15 5.000 € 584,00 € 1.460, 96 €
Gesamtkosten für erfolglose Verfahren beim Landgericht durch die Folgen des Polizeiberichts von Nachbarin-X ohne Verwaltungskosten (Druck-, Papier-, Portokosten)

2.044,96 €

II.

Nicht der geringste Rechtserfolg durch Anwalt 12 beim Verwaltungsgericht mit folgenden Kosten für mich, wobei seine Forderungen höher waren.

Aktenzeichen Streitwert Gerichtskosten Bezahlt an Anwalt 12
4 K 1908/15 5.000 € 438,00 € 564,66 €
4 K 2377/15 falsches Gericht   199,54 €
4 K 2170/15 15.000 €  911,05 € 925,23 €
4 K 2449/15 10.000 € 740,50 € 432,69 €
4 K 2590/15 5.000 € 169,50 € 169,50 €
4 K 2591/15 5.000 € 171,15 € 171,15 €
Summe 40.000 € 2.430,20 € 2.030,08 €
Gesamtkosten für erfolglose Verfahren beim Verwaltungsgericht durch die Folgen des Polizeiberichts von Nachbarin-X  ohne Verwaltungskosten (Druck-, Papier-, Portokosten)

4.460,63 €

III.

Gesamte Zahlungen an Anwalt 12  3.491,04 €
Summe der Gerichts- und Anwaltskosten 6.505,59 €

 

IV.

Anwalt 12  bildet sich immer noch ein, der richtige Anwalt für mich zu sein und hat bisher die höchsten Kosten im Vergleich zu den bisherigen Anwälten verursacht ohne jeglichen Rechtserfolg und mit viel Ärger für mich. Er kann weiterhin seine Spielchen mit mir treiben, weil er weiß, dass ich keinen Anwalt gegen ihn finde, der nach dem RVG arbeitet.
 


Geändert am:   03.05.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de