Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Amtsgericht, Staatsanwaltschaft u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Nicht erlaubter Brief von Anwalt 12 an die Gegenpartei


Anwalt 12 - Adresse ......

An
gegnerische Anwaltskanzlei
Adresse.....

Lörrach, 28.12.2015,

In Sachen Moser ./. Nachbarn-X wegen Schadenersatz
Ihr Zeichen: ........ Ihre Schreiben vom 18.11.2015 und 17.12.2015
Kostenerstattung KFB vom 29.9.2015 (2 C 1446/14 AG Lörrach)

Sehr geehrte Frau Kollegin .......,
sehr geehrte Damen und Herren Kollegen,

ein Vollmachtsentzug der Mandantin liegt vor. Jedoch ohne einen Anwaltswechsel, so dass ich das Mandat nicht niedergelegt habe (Vgl. § 86 ZPO).

Da das bisherige Prozessergebnis einer Klagabweisung von Frau Moser nicht hingenommen wird, beantrage ich beim Amtsgericht Lörrach mit einer Nichtigkeitsklage  gem. § 579 Abs. 1 Ziff. 4 ZPO eine Wiederaufnahme des Verfahrens.

Selbstverständlich habe ich Ihre o.g. Schreiben an die Mandantin weitergeleitet.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Anwalt 12

 


GM-Kommentar:
Trotz Vollmachtsentzug Kontaktaufnahme mit der gegnerischen Anwaltskanzlei.

Geändert am:   16.09.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de