Zurück Menü

Blinde,
weinende
Justitia
  
Albtraum: Gerichtliches Betreuungsverfahren und die Folgen.  Deutschlands erfolgreichste Mobbingmethode mit Staatshilfe.
Gesetzesänderungen sind hier dringend notwendig
!
Ab 10.01.2012 online: www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de
Wie aus einer Mücke ein Elefant wurde ! - Mit Kanonen auf Spatzen schießen! (AG Lörrach)
Wie Nachbarin-X, Polizei, Landratsamt, Amtsgericht u.a. mich in den Tod treiben dürfen!

    


Rechnung von Anwalt 12


Anwalt 12 - Adresse
  Moser-
Adresse ....

Lörrach, 27.5.2015

Kostenrechnung

der anwaltlichen Inanspruchnahme in dem Berufungsverfahren im Rechtsstreit Moser gegen Nachbarin-X  vor dem Landgericht Freiburg - 3 S 24/15 - gegen das klagabweisende Urteil des Amtsgerichts Lörrach vom 30.12.2014 - 2 C 1446/14 -.

Leistungszeit: 30.1.2015 bis 27.5.2015

Streitwert: EUR 5.000,--
(Beschluss Ziff. 4. vom 18.5.2015)
 

Verfahrensgebühr 1,6 EUR (RVG 3200 VV)
zuzüglich vereinbarte Vergütungen "unerwarteter Aktenberg"  (5.2.2015) und "umfangreiche Schriftsätze für das Landgericht" (19.5.2015) abzügl. UST.



1.517,
Auslagenpauschale (RVG VV 7002) 20,--  €    
Fahrtkosten vom 13.2.2015 (Bus) Lörrach-Binzen u. zurück 4,60  €    
Tage-u.Abwesenheitsgeld (RVG VV 7005/1,) 25,--  €    
USt-Ausgleich (19%) 367,53  €    
  ----------  
zusammen: 1.934,40  €    
Bezahlt:  2.068,--  €    
  ----------  
Gutschrift 134,53  €    
  ======  

 
Geändert am:   03.05.2018

Impressum

Startseite:  www.gerichtlichesbetreuungsverfahren.de